Skip to main content
{{Cart.NumberOfCartItems}} 0

Über uns

Ab 15. Dezember 2018 finden Fahrradfans in der Gabelsbergerstraße 1 auf 450 Quadratmetern Verkaufsfläche dann alles, was Giant zu bieten hat. Und das ist einiges. Kannten viele die Marke früher hauptsächlich als Mountainbike-Spezialist ist das Angebot inzwischen zum Vollsortiment angewachsen: „Sozusagen vom Tiefeinsteiger bis zum Downhillbike. Auch im E-Bike-Sektor ist Giant inzwischen sehr stark“, erklärt Leander Naumann. In punkto Bekleidung und Zubehör habe man ebenfalls ordentlich Gas gegeben. „Egal ob Sättel, Variostützen, Laufräder, Fahrradtaschen, Helme oder Radschuhe: Wir können unseren Kunden die gesamte Bandbreite an Fahrrädern und den dazugehören Utensilien bieten.“ Showroom für Frauensparte "Liv" Mit einem eigenen Showroom von 50 Quadratmetern biete der neue Store auch der Frauensparte von Giant, „Liv“, eine große Plattform. Auch wenn Giant ab sofort in den Vordergrund treten wird, ihre Wurzeln vergessen die Naumanns nicht. Der Store firmiert auch weiterhin unter dem Signet von Fahrrad Preisser. „Seit mehr als 100 Jahren existiert das Traditionsunternehmen“, berichtet Leander Naumann, dessen Schwiegervater den Betrieb 1986 von der Gründerfamilie übernommen hat. Noch heute fühlen sie sich mit den Nachfahren verbunden. Umfassender Service für alle Fahrräder Auch in Sachen Service bleibt alles beim Alten: „Wir bieten weiterhin einen markenübergreifenden Service an.“ Besonders sei jedoch die Zusammenarbeit mit Shimano. „Als Shimano-Servicecenter arbeiten wir ausschließlich mit Shimano-Produkten, sind besonders geschult und bieten nachhaltige Lösungen zu fairen Preisen.“ Hier schließe sich der Kreis, denn von der Schaltung über Antriebskomponenten bis hin zu den Bremsen, verbaue auch Giant vorzugsweise Shimano-Produkte.

Andere geführte Marken